Südfünen erleben 2017-02-08T02:34:17+00:00

Sind Sie noch nie im Südfünischen Inselmeer per Boot unterwegs gewesen? Dann haben Sie etwas gut! In dem ruhigen Fahrwasser südlich von Svendborg finden Sie unzählige kleine Inseln – bewohnte und unbewohnte – einmalig für ganz Dänemark. Besuchen Sie z. B. Ærø, Drejø, Hjortø, Avernakø, Bjørnø und Lyø. Oder kommen Sie im Juli zum Skarø-Festival!

Auf Rundfahrt mit der Helge

Im Sommer sollten Sie auf dem Svendborgsund eine Rundfahrt mit der Oldtimerfähre M/S Helge unternehmen und die idyllische Landschaft, das blaue Wasser und die vielen kleinen Häfen an sich vorbei ziehen lassen. Suchtfaktor ist garantiert!

Lesen Sie mehr über M/S Helge

Museum oder ’Auf ins Blaue’?

Sie können auch das schöne Valdemar Slot oder das beeindruckende Naturkundemuseum Naturama in Svendborg besuchen.

Sind Sie an Rad- bzw. Wandertouren interessiert, empfehlen wir insbesondere den Wanderweg des Inselmeeres, ein über 200 km langer Pfad, der Sie durch einige der schönsten Gegenden Südfünens – und damit Dänemarks – führt.

Oder fragen Sie an der Rezeption vom Hotel Ærø nach. Wir haben garantiert Tipps für einen tollen Ausflug zur Hand.

Hier haben wir eine Reihe nützlicher Links für Sie zusammengestellt:

Visit Sydfyn (Tourismusbüro)
http://www.visitsydfyn.dk/

M/S Helge
http://havn.svendborg.dk/ms+helge

Egeskov Slot
http://www.egeskov.dk/

Valdemar Slot
http://valdemarsslot.dk/

Naturama
http://www.naturama.dk/

Gorilla Park (Kletterpark)
http://gorillapark.dk/da

Øhavet (Alles rund ums Inselmeer)
http://www.detsydfynskeoehav.dk/

Meet the Locals
http://www.meetthelocals.dk/

Svenborg Kultur
http://www.svendborgkultur.dk/